Dubrovnik Info zur Anreise

September 19, 2017

Dubrovnik hat heute einen internationalen Flughafen der an der Stelle eines älteren aus 1936 errichtet wurde.

 

 

Der Ausbau der Autobahn A1 bis Dubrovnik ist geplant, derzeit endet sie ca. 70 km nördlich der Stadt.

 

Bislang ist Dubrovnik ausschließlich über die kroatische Nationalstraße D8

(Jadranska Magistrala) zu erreichen.

 

 

Von der im Westen Dubrovniks gelegenen Franjo-Tuđman-Brücke über die Bucht Rijeka Dubrovačka führt sie als Umgehungsstraße an den Hängen oberhalb von Dubrovnik entlang und ist über zwei Anschlüsse an die Stadt angebunden.

 

 

Einen Normalspur-Eisenbahnanschluss besaß Dubrovnik nie. Bis 1972 befand sich der Endbahnhof einer Zweigstrecke der damaligen Dalmatinerbahn im Ortsteil Kantafig. Von besagtem Bahnhof führte – bis zur Einstellung infolge eines schweren Unfalls – eine ebenfalls schmalspurige Straßenbahn bis vor die Altstadt in den Ortsteil Pile.

 

Die städtische Busgesellschaft Libertas betreibt Busse, die einen Transport in Dubrovnik und in die umliegenden Ortschaften gewährleisten.

 

 

 

Der heutige Haupthafen Dubrovniks, in dem auch Kreuzfahrtschiffe anlegen, befindet sich im nordwestlichen Stadtteil Gruž (ital. Gravosa). Etliche Kreuzfahrtschiffe ankern allerdings wegen des malerischen Panoramas an der Reede vor der Altstadt.

 

 

 

Please reload

Featured Posts

KONAVLE

November 21, 2016

1/8
Please reload

Recent Posts

June 26, 2018

May 31, 2018

September 19, 2017

Please reload

Archive
Please reload

Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square